MOTOR TV22: Motorrad Rennfahrer Nico Thöni beim Heimrennen auf dem Red Bull Ring

MOTOR TV22: Motorrad Rennfahrer Nico Thöni beim Heimrennen auf dem Red Bull Ring
Dauer: 02:51
online seit: 28.08.2021

Nico Thöni (Kawasaki Weber-Motos Racing) brachte auf seiner Heimstrecke die schnellste ZX-10RR in die Top Ten. Es wird spannend, zumal auch die Österreicher wie Nico Thöni (Kawasaki Weber-Motos Racing), Philipp Steinmayr (Bonovo action by MGM Racing, Yamaha) und Jan Mohr (EGS-alpha-Van Zon-BMW) bei ihrem Heimrennen glänzen möchten.

Insgesamt 32 Fahrer stehen auf dem Red Bull Ring am Start – Rekord in der Königsklasse in der laufenden Saison. Bis 2013 war die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) Stammgast auf dem Red Bull Ring in Österreich. Vom 27. bis 29. August 2021 wird das Comeback auf der MotoGP-Strecke mit dem stilisierten großen Bullen im Infield nun als vorletztes IDM-Wochenende der Saison nachgeholt. Die meisten Teilnehmer werden den Red Bull Ring als Neuland erfahren. Zu lange ist es her, dass die IDM in der Steiermark gastierte und die Strecke im Kopf noch abgespeichert ist. Der Rennleiter auf dem Kurs in Spielberg ist übrigens kein Geringerer als Andreas „Andy“ Meklau. Er gewann als einziger Österreicher einen Lauf in der Superbike-WM. Bis 2011 fuhr der heute 54-Jährige in der IDM Superbike 1000.

 

► Podcast: inside-motorsport.letscast.fm

► Website: www.mysportmystory.com

► Facebook: www.facebook.com/mysportmystory

► Instagram: www.instagram.com/mysportmystory

 

__________________________________________________

Impressum: www.mysportmystory.com/impressum