MOTOR TV22: Motorrad Rennfahrer Nico Thöni beim Heimrennen am Red Bull Ring in beiden Rennen Top Ten

MOTOR TV22: Motorrad Rennfahrer Nico Thöni beim Heimrennen am Red Bull Ring in beiden Rennen Top Ten
Dauer: 10:38
online seit: 30.08.2021

Nico Thöni (Kawasaki Weber-Motos Racing) brachte auf seiner Heimstrecke die schnellste ZX-10RR in beiden Rennen in die die Top Ten. Er beendete Rennen 1 auf Platz 8 und Rennen 2 auf Platz 9 und zeigt sich durchaus zufrieden mit seiner Leistung.

Im ersten Rennen sprang für den Kawasaki-Piloten dann auch gleich ein sauberer achter Platz heraus. So reibungslos wie das erste Rennen verlief, so turbulent ging es für Thöni im zweiten Lauf zu. Durch die Startaufstellung, die sich nach den Ergebnissen in Lauf 1 richtete, durfte Thöni aus der zweiten Reihe losfahren. Doch beinahe wäre er gar nicht gefahren. «Ich habe in der Warm-up-Runde bemerkt», erzählt Thöni, «dass mein Kupplungshebel extrem viel Spiel hat. Ich hätte fast einen Frühstart gemacht, da die Kupplung nicht richtig getrennt hat. Ich habe es geschafft, ruhig zu bleiben. Der Start selbst war dann so na ja.» Der neunte Platz im Ziel war anschließend hart erkämpft. Doch Thöni fuhr das Rennen sauber zu Ende und bekam obendrauf noch ein Lob vom Teamchef. «Er macht sich immer besser», freut sich Weber. «Er macht seinen Weg, da bin ich sicher.»

 

► Podcast: inside-motorsport.letscast.fm

► Website: www.mysportmystory.com

► Facebook: www.facebook.com/mysportmystory

► Instagram: www.instagram.com/mysportmystory

 

__________________________________________________

Impressum: www.mysportmystory.com/impressum