Zlatanovic und Bangratz gewinnen WTP Med-El Classic Challenge 1 in Innsbruck

Bei wechselhaften Wetterbedingungen fand am 28. und 29. Juli das erste von insgesamt drei WTP Med-El Classic Challenge Turnieren in Innsbruck statt. Tijana Zlatanovic und Johannes Bangratz gingen als Sieger vom Platz und haben neben UTR und WTP Punkten auch jeweils 500,- Euro Preisgeld gewonnen.

Alle Videos der WTP Turnierserie 2019

online seit heute, 19:49 Uhr
online seit gestern, 19:49 Uhr
online seit 29.07.2019, 19:49 Uhr
Zlatanovic und Bangratz gewinnen WTP Med-El Classic Challenge in Innsbruck

Die Viertelfinalspiele wurden wegen Regens in der Halle ausgetragen. Johannes Bangratz schlug Micha Shumsky 6:1, 6:4 und Niklas Rohrer gewann gegen Maxwell Acri 6:1, 6:0. Julian Schubert besiegte Connie Wieser mit 6:0, 6:0 und Vital Leuch kam mit Freilos direkt eine Runde weiter. Bei den Damen schlug Daria Acri Elisabeth Flatz mit 6:3, 6:1 und Tijana Zalatanovic, Vanessa Basara und Eva-Maria Riml zogen mit Freilos direkt in die nächste Runde ein. Im Halbfinale der Herren gewann Johannes Bangratz gegen Niklas Rohrer in drei Sätzen mit 6:4, 2:6 und 6:2. Während Vital Leuch Julian Schubert mit 6:2, 6:0 geschlagen hat. Aus dem Finale ging Johannes Bangratz als Sieger mit 6:1, 6:0 hervor. Die Halbfinale der Damen gingen mit 6:1, 6:0 an Tijana Zalatanovic in Spiel gegen Daria Acri. Eva-Maria Riml schlug in drei Sätzen Vanessa Basara mit 6:3, 1:6, 7:5. Im Finale siegte Tijana Zalatanovic gegen ihre Doppelpartnerin mit 6:4, 6:4.

Schon morgen startet das zweite WTP Med-El Classic Challenge Turnier in Innsbruck mit erneut 2.000,- Euro Preisgeld. WTP Classic Challenges in Innsbruck bieten Tennisspielern neben dem Preisgeld die Möglichkeit gleich drei Turniere in Folge an einem Austragungsort zu spielen. Vom 27. September bis 5. Oktober 2019 stehen mit den nächsten WTP Classic Challenges in Seefeld in Tirol erneut drei Turniere in Folge mit insgesamt 6.000,- Euro Preisgeld auf dem Turnierkalender. Darüber hinaus ist auch Coaching während den Spielen erlaubt.

Tijana Zalatanovic gewann bei den Damen
Johannes Bangratz gewann bei den Herren
Im Finale der Damen verlor Eva-Maria Riml (li.) gegen Tijana Zalatanovic
Im Finale der Herren verlor Vital Leuch (li.) gegen Johannes Bangratz



teilen