Vize-Staatsmeistertitel für Manuel Perkhofer im Jahr 2018

Mit zwei Podiums in der MX 2 Staatsmeisterschaft im Burgenland sichert sich Manuel Perkhofer im Sportjahr 2018 – den Österreichischen MX 2 – Vize-Staatsmeistertitel. Der 21-jährige KTM-Testfahrer, der in der Motocross ÖM für den MSC Rietz startet, fixierte den Vize-Titel dank zwei Podiums bereits vor dem Finale in Kirchschlag.
Nach sehr guten Auftritten im internationalen ADAC MX Youngster Cup kann Manuel Perkhofer seine Form auch bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberdorf (Burgenland) unter Beweis stellen. Mit zwei Podiums in den MX 2 ÖM Läufen sicherte sich der sympathische Tiroler seinen allerersten MX 2 Vize-Staatsmeistertitel vorzeitig und kann damit ohne Druck beim großen MX 2 und MX OPEN Finale in Kirchschlag am 30. September an den Start gehen.
Bevor es nach Kirchschlag geht, fährt Manuel Perkhofer bereits am kommenden Wochenende das Finale des int. ADAC MX Youngster Cups in Deutschland, wo der KTM-Pilot auf internationaler Bühne aufzeigen möchte.
 


teilen
0