Rutschen in Beaver Creek

Am vorletzten Tag in Vail durften wir beim Abfahrtstraining der Weltcups in Beaver Creek rutschen. Drei mal hatten wir die Möglichkeit vom Streckenrand aus den Läufern beim Training zuzusehen und mit vielen interessanten Leuten der Veranstaltung, wie den Trainern und Organisatoren zu reden. Am Nachmittag hatten wir dann noch eine Trainingseinheit Slalom.



teilen
6