Oktober: Monat der österreichischen Tennis-Großereignisse

In der Linzer Tips Arena finden vom 07. – 14. Oktober die Upper Austria Ladies Open statt. Neben hochkarätigen Spielerinnen, wie der Deutschen Julia Görges oder Thiem-Freundin Kristina Mladenovic, werden dem Publikum ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und reichlich spektakuläre Ballwechsel geboten.

online seit heute, 18:24 Uhr
online seit gestern, 18:24 Uhr
online seit 07.10.2018, 18:24 Uhr
Grundlegende Änderung des Traditionsbewerbs

Die erst 16-jährige Mavie Österreicher aus Wien konnte sich vergangenen Sonntag in einem dreitägigen Turnier eine Wildcard für die Qualifikation beim Upper Austria Ladies in Linz sichern. Damit schlägt das Nachwuchstalent Österreicher am Montag den 7.10. bei ihrem ersten Profi-Damenturnier auf. Auch mit von der Partie sind die Oberösterreicherinnen Melanie Klaffner und Sandra Ramskogler, sowie Barbara Haas, die mittels Wildcard im Hauptbewerb (ab Dienstag 09.10.) antritt.

Gleich im Anschluss schlagen ab 20. Oktober die Herren bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle auf. Mit Top-Ten-Stars wie Dimitrov, Thiem, Anderson, Isner aber auch Vorjahressieger Pouille logiert die Creme de la Creme des Tennissports in der Bundeshauptstadt. Lokalmatador Dominic Thiem wird am Dienstag den 23. Oktober in das mit 2.788.570€ dotierte Turnier starten. Thiem, der heuer zum neunten Mal beim Heimturnier in der Wiener Stadthalle aufschlägt, fiebert einer spannenden Woche entgegen: „Ein kurzer Blick auf die Nennliste reicht aus, um zu wissen, dass sich die Fans wieder auf eine großartige Woche in der Wiener Stadthalle freuen dürfen. Und ich möchte meinen Teil dazu beitragen“ freut sich Thiem.

Textquelle: ÖTV, MySportMyStory/Lp




teilen