Neuer Rekord für Diskus-Ass Lukas Weißhaidinger

Lukas Weißhaidinger stellte Donnerstagabend beim Austrian-Top-Meeting in Eisenstadt mit 69,11 m wie schon im Vorjahr einen neuen österreichischen Rekord auf und überbot die alte Bestmarke um sieben Zentimeter. Bei zwei weiteren Versuchen übertraf der Olympia- und Weltranglisten-Dritte die 67-m-Marke deutlich (67,93, 67,49). Der zweitplatzierte Robert Szikszai (HUN) stellte mit 61,77 m eine neue persönliche Bestleistung auf. Rio-Olympiasieger Christoph Harting musste sich als Fünfter mit bescheidenen 59,72 m zufrieden geben.

online seit heute, 11:02 Uhr
online seit gestern, 11:02 Uhr
online seit 03.06.2022, 11:02 Uhr
Neuer Rekord für Diskus-Ass Lukas Weißhaidinger in Eisenstadt

"Der Wurfkreis hier wirkt magisch auf mich. Mit ein bisschen Glück wäre heute auch mein erster 70-m-Wurf in einem Wettkampf möglich gewesen. Ich hatte jedenfalls richtig Spaß", strahlte der 30-jährige Oberösterreicher bei der Siegerehrung. Die Kampfansage ließ nicht lange auf sich warten: "Die Chancen, dass ich in ein paar Tagen in Sollentuna in Schweden erstmals die 70 m schaffe, stehen gut. Dort gab's schon viele 70-m-Würfe." Coach Gregor Högler war von der Form seines Schützlings sichtlich angetan: "Jetzt kann Lukas mit breiter Brust zu den Diamond-League nach Rabat (MAR, 5.6.) und Rom (ITA, 9.6.) fahren."



teilen