Motocross ÖM und Auner Cup in Rietz

Die Österreichische Motocross Staatsmeisterschaft und der Auner Cup machen diesen Sonntag wieder Station in Rietz. Die Tiroler Lokalmatadoren vom MSC Rietz Florian Hellrigl, Fabian Kaufmann und Clemens Neurauter treffen in der MX Open Klasse auf den bis ungeschlagenen Pascal Rauchenecker. Manuel Perkhofer startet in der MX 2 Klasse, Fabio Payer in der MX Jugend und Andreas Kraxner im Auner Cup. Auch Peter Scheyrer ist am Sonntag mit dabei.

online seit heute, 19:18 Uhr
online seit gestern, 19:18 Uhr
online seit 02.07.2019, 19:18 Uhr

Das Programm wird kompakt am Sonntag ausgetragen. Fahrer, Teams und Besucher können wie in den Vorjahren auch ein gut organisiertes Motocross-Spektakel erwarten. Bereits beim Start in die Motocross Saison mit dem KTM Kini Alpencup in Rietz boten 350 Fahrer den über 2.000 Zuschauern Motorsport vom Feinsten. 

Florian Hellrigl aus Telfs ist mit 157 Punkten aktuell in der Gesamtwertung auf Platz 6. Er wird auf seiner Heimstrecke sicherlich alles geben, um dieses Jahr aufs Podium zu fahren. Auch Fabian Payer, aktuell auf Platz 16 der Gesamtwertung in der MX Jugend Klasse, hat gute Chancen, hat er doch den KTM Kini Alpencup in Rietz dieses Jahr auf Platz 2 beendet.

In der Staatsmeisterschaft geben Pascal Rauchenecker und Marcel Stauffer dieses Jahr den Ton an. Rauchenecker holte sich beim letzten Wochenende in Schwanenstadt seinen sechsten MX Open Tagessieg in Runde 6 und bleibt damit weiterhin ungeschlagen. Marcel Stauffer freute sich über seinen vierten MX2 ÖM Tagessieg in Folge.

Playlist KTM Kini Alpencup Rietz 2019.

Playlist Österreichische Motocross Staatsmeisterschaft Rietz 2018.




teilen