Mario Ortner beim Salzburger Trailfestival der Form hinterhergelaufen

Am letzten Oktoberwochenende stand das Salzburger Trailfestival auf dem Programm. Gut 1000 Teilnehmer aus 23 Nationen nahmen an 3 Tagen in 6 verschiedenen Bewerben teil. 

Ca. 200 TeilnehmerInnen bestritten den Gaisbergtrail eine 23km lange, gespickt mit 1200hm als auch 1720 Stufen sehr anspruchsvolle Strecke. Bei traumhaften Bedingungen erfolgte der Start um 9:45Uhr am Kapitelplatz. Über den Kapunzinerberg (Basteisteig)  ging es auf den Kühberg, die Gerstbergalm hinauf zur Gaisbergspitze auf 1200m Seehöhe. Mit herrlichen Single Trails ging es flotten Schrittes bergab Richtung  Aigen. Danach führte die Strecke entlang der Salzach retour zum Ziel am Kapitelplatz.

Ich konnte an diesem Tag leider meine  momentane  Form nicht abrufen. Mit einer trotzdem beachtlichen Zeit von 2h28min 50sec erreichte ich den 18 Gesamtplatz und den daraus folgenden 4ten  Altersklassenrang. Kommendes Wochenende schließe ich meine erfolgreiche Saison mit dem Traunstein-Trail ab.

Hier die Ergebnisliste www.abavent.de/anmeldeservice/trailrunningfestival2019/ergebnisse



teilen
0