Habesohn erstmals unter Top 30 der TT-Weltrangliste

Daniel Habesohn scheint erstmals in den Top 30 der Tischtennis-Weltrangliste auf. Der 32-jährige Wiener verbesserte sich um sechs Plätze und nimmt zweieinhalb Wochen vor der WM in Budapest Rang 29 ein. "Als ich die neue Weltrangliste gesehen habe, da war ich gleich heiß aufs nächste Training. Es gibt auch viel Selbstvertrauen für die WM", sagte der Doppel-Europameister.

online seit heute, 15:46 Uhr
online seit gestern, 15:46 Uhr
online seit 03.04.2019, 15:46 Uhr
Habesohn kletterte im Ranking nach oben

Sofia Polcanova fiel aufgrund einer Verletzungspause um zwei Plätze zurück und ist als 19. nun zweitbeste Europäerin.



teilen