Drei Österreicher im Doppel-Finale in Umag

Drei Österreicher, die gemeinsam 45 Doppel-Titel auf der ATP-Tour erobert haben, bestreiten das Doppel-Finale des Tennis-Turniers in Umag. Das als Nummer 1 gesetzte ÖTV-Duo Oliver Marach/Jürgen Melzer spielt am späten Samstagabend gegen Philipp Oswald und den Niederländer Robin Haase um den ersten gemeinsamen Erfolg.

online seit heute, 17:10 Uhr
online seit gestern, 17:10 Uhr
online seit 20.07.2019, 17:10 Uhr
Drei Österreicher im Doppel-Finale in Umag

Erst gewannen Haase/Oswald am Freitag gegen das ukrainisch-slowakische Nummer-Drei-Duo Denys Moltschanow/Igor Zelenay 7:5,1:6,10:8, schließlich triumphierten die topgesetzten Marach/Melzer mit 7:6(5),7:5 über die Argentinier Leonardo Mayer/Andres Molteni (4).

Doppel-Spezialist Marach hält bei 22 Titeln, einer war 2017 gemeinsam mit Oswald gelungen. Melzer hat 15 Finalsiege im Doppel gefeiert, heuer schon zwei.




teilen