Das Brückl Gruppe Voting

Vom 10. Jänner bis 28. Feber 2019 ging das zweite MySportMyStory Voting an den Start. Exklusiver Voting Partner war die Brückl Gruppe. Insgesamt wurden 5.000,- Euro Preisgeld ausgeschüttet. Die sieben besten Helden wurden von Martin Brückl, Inhaber und Geschäftsführer von Auto Brückl, in seinen Betrieb in Rietz geladen. „Ich freue mich die fleißigen Sportler hier in Rietz begrüßen zu dürfen. Ich bin selbst Autorennen gefahren und weiß wie schwierig es ist, seinen Sport zu finanzieren.“ sagt Martin Brückl.

online seit heute, 16:41 Uhr
online seit gestern, 16:41 Uhr
online seit 15.03.2019, 16:41 Uhr
Die glücklichen Gewinner des Brückl Gruppe Votings

Für mache Sportler war es schon die zweite Einladung zur Übergabe eines MySportMyStory Votings - sie sind schon seit dem Release im Oktober 2018 begeistert bei MySportMyStory mit dabei. Der Sieger Fabian Kaufmann wird seinen Gewinn für eine Motocrossreise in die USA zur Seite legen. Bob-Pilolt Patrick Geiger konnte aus beruflichen Gründen nicht persönlich kommen, wurde aber durch seinen Vater vertreten. Und Tennisspieler Julian Schubert hat sich wieder von seiner Arbeit bei der Nordischen WM in Seefeld im Catering für Presse und Voluteers auch wieder gut erholt. Zum ersten Mal mit dabei waren Clemens Neurauter, Andreas Kraxner, Florian Hellrigl und Tristan Walch - er hatte die weiteste Anreise aus Lechaschau. Da Tristan in Spanien Motorradrennen fährt, war es aber für ihn doch nur ein Katzensprung.

Sportler vor den Vorhang holen und ihnen Online-Präsenz geben. Mentaltrainerin Pia Schorer und der Ex-Motorsportler und Unternehmer Dietmar Brückl sind die beiden Visionäre der Sport-Plattform MySportMyStory, die Sportler, Teams und Vereine multimedial vor den Vorhang holt. MySportMyStory bietet ein neues, abwechslungsreiches Infotainment mit Insidereinblicken, aktuellem Sportgeschehen, multimedialer Berichterstattung und attraktiven Gewinnspielen für eine breite sportbegeisterte Community. Bei MySportMyStory haben die Sportler, Teams und Vereine die Möglichkeit ihre sportlichen Leistungen in den Fokus zu rücken und sich damit zum Gesprächsstoff in der Szene zu machen. Eingebettet in die professionelle, aktuelle Berichterstattung des täglichen Weltsportgeschehens bietet die Redaktion ihren Helden eine vielfältige Form der Unterstützung, medial - wie auch finanziell. Daher ist das nächste Voting auch schon wieder in den Startlöchern.

Fabian Kaufmann hat sich bis an die Spitze gekämpft
Natürlich darf ein Selfie bei der Übergabe nicht fehlen
Die Sieger des Brückl Gruppe Votings zusammen mit Martin Brückl



teilen