Barbara Haas holte ITF-Titel in Hechingen

Barbara Haas hat ihren zuletzt bemerkbaren Aufwärtstrend am Sonntag bestätigt. Die 23-jährige Oberösterreicherin gewann das mit 60.000 Dollar dotierte Sandplatz-ITF-Turnier in Hechingen (GER) mit einem 6:2,6:1-Finalsieg über die Serbin Olga Danilovic. Haas wird sich damit erstmals seit über zweieinhalb Jahren (19.12.2016) wieder in die Top 150 im WTA-Ranking verbessern 

online seit heute, 15:06 Uhr
online seit gestern, 15:06 Uhr
online seit 11.08.2019, 15:06 Uhr
Die Formkurve zeigt bei Haas nach oben

Haas hatte sich zuletzt bei den WTA-Turnieren in Prag, Lausanne und Jürmala für den Hauptbewerb qualifiziert und stand u.a. auch im ITF-Finale von Rom (60.000 Dollar). Der Titel bedeutete für den Schützling von Jürgen Waber den bisher größten Erfolg. Ihr bisher bestes WTA-Ranking hatte Haas im September 2016 als 134. inne. Die Oberösterreicherin wird nun in der Qualifikation für die US Open in New York antreten.




teilen