30 Jahre AMC Leutasch

Bei strahlendem Sonnenschein feierte der AMC-Leutasch sein Jubiläumseisrennen. Von 130 Teilnehmern konnte der Kitzbühler Alfons Notdurfter (Ford Sierra) mit 58,90 sec. den Tagessieg holen. 

Bester Leutascher in der Einzelwertung war Martin Mair auf Audi Quattro. Der Tagessieg bei den Damen ging ebenfalls durch Ramona Neuner nach Leutasch. Im Skijöring konnten sich Fahrer Michael Klotz (Seefeld) und Schifahrer Thomas Beier aus Mittenwald  knapp vor den beiden Leutaschern Armin Neuner und Max Mitterhuber behaupten. Highlight des Tages waren zwei Renn-Mitsubishi EVO`s mit jeweils 430 PS. Der AMC-Leutasch bedankt sich bei seinem Sponsoren und all seinen freiwilligen Helfern, die dieses Event ermöglichten. Am 20.02. und 21.02.2016 versucht der AMC-Leutasch nochmals bei gutem Wetter einen Autorenntag sowie einen Meisterschaftslauf in Skidoo über die Bühne zu bringen. 

Textquelle: Bernhard Rangger



teilen
1