Mick Veldheer gewinnt seinen 1. Pro Titel

Mick Veldheer hat beim ITF WorldTennisTour Turnier in Heraklion in Griechenland seinen ersten internationalen Titel gewonnen.

 

Im umkämpften Finale schlug Veldheer den auf Platz eins gesetzten Russen Bogdan Bobrov 7-6(3) und 7-6(4). Er setzte sich im Turnierverlauf gegen den Amerikaner Michael Zhu, den Österreicher Neil Oberleitner, den Bulgaren Simon Ivanov und den Amerikaner Vasil Kirkov durch.

Der junge Niederländer, der in Seefeld in Tirol bei der Estess Tennis Akademie trainiert, ist überglücklich. Sein Trainer Hakan Dahlbo hat in auch beim Turnier begleitet. Veldheer voller Tatendrang nach dem Sieg "Jetzt weiter hart arbeiten und weitere Turnier gewinnen! Die harte Arbeit hat sich gelohnt".

 



teilen
1