Wir suchen den Spiel.MACHER der Saison

Sechster Kandidat!

Maximilian Plattner vom SV Kematen

Der SV Kematen ist zur Saison 2014/2015 in die HYPO Tirol Liga aufgestiegen und hat den 23-jährigen Maximilian Plattner als ihren Spiel.MACHER ins Rennen geschickt. Plattner trägt die Nummer 7 und ist Stürmer. Er spielt die vierte Saison für den SV Kematen, tritt jeden Freistoß und Eckball für die 'Blues' und kann auf 10 Jahre Erfahrung im Tiroler Fussball zurückblicken.

Spiel.MACHER Maximilian Plattner vom SV Kematen

Fünfter Kandidat!

Aleksandar Škrbo vom SC Kundl

Der SC Kundl spielt seit mehr als zehn Jahren durchgängig in der HYPO Tirol Liga hat den 25-jährigen Neuzugang Aleksandar Škrbo als ihren Spiel.MACHER ins Rennen geschickt. Škrbo trägt die Nummer 22 und spielt im Sturm. Er kann auf über 10 Jahre Erfahrung im Tiroler Fussball zurückblicken und hat bereits in der Saison 2014/2015 beim SC Kundl gespielt.

Spiel.MACHER Aleksandar Škrbo vom SC Kundl

Vierter Kandidat!

Marco Told vom SV Kirchbichl

Der SV Kirchbichl spielt seit mehr als zehn Jahren durchgängig in der HYPO Tirol Liga hat den 29-jährigen Neuzugang Marco Told als ihren Spiel.MACHER ins Rennen geschickt. Told trägt die Nummer 9 und spielt "überall wo ihn der Trainer einsetzt". Er kann auf über 10 Jahre Erfahrung im Tiroler Fussball zurückblicken und hat zuletzt fünf Saisonen beim SC Kundl gespielt.

Spiel.MACHER Marco Told vom SV Kirchbichl

Dritter Kandidat!

Qendrim Jahaj vom Völser SV

Der Völser SV spielt seit der Saison 2011/2012 durchgängig in der HYPO Tirol Liga hat den 24-jährigen Qendrim Jahaj als ihren Spiel.MACHER ins Rennen geschickt. Qendrim trägt die Nummer 10 und spielt im zentralen Mittelfeld. Er kommt aus dem eigenen Nachwuchs und spielt seit seiner Kindheit für den Völser SV.

Spiel.MACHER Qendrim Jahaj vom Völser SV

Zweiter Kandidat!

Rupert Wildauer vom SV Fügen

Der SV Fügen als einer der vier Aufsteiger der letzten Saison hat den 25-jährigen Rupert Wildauer als ihren SPIEL.Macher ins Rennen geschickt. Luka trägt die Nummer 16 und spielt nun die vierte Saison beim SV Fügen im zentralen Mittelfeld. Er kann auf über 10 Jahre Erfahrung im Tiroler Fussball zurückblicken.

Spiel.MACHER Rupert Wildauer vom SV Fügen

Es geht los!

Luka Dzidziguri der SPG Silz/Mötz

Die SPG Silz/Mötz als einer der vier Aufsteiger der letzten Saison hat den 26-jährigen Luka Dzidziguri als ihren Spiel.MACHER ins Rennen geschickt. Luka trägt die Nummer 32 und spielt nun die zweite Saison bei der SPG Silz/Mötz im linken Flügel. Er kann auf über 10 Jahre Erfahrung im Fussball zurückgreifen, davon auch ein Jahr beim WSG Wattens und er hat zuletzt für den SV Grödig gespielt.

Spiel.MACHER Luka Dzidziguri von der SPG Silz/Mötz
Filter
Filter löschen
Premiumpartner
HYPO Tirol U25: Das Konto für Alle zwischen 12 und 25 Jahren

Die HYPO TIROL LIGA

Wir suchen den Spiel.MACHER der Saison

Die HYPO TIROL LIGA ist eine „neue“ Kreation des Tiroler Fußballverbandes. Zugegeben. Es wurde nur das „er“ bei Tiroler Liga gestrichen. Von Ebbs bis Zams. 16 Mannschaften spielen um den Titel. Für die Landesbank HYPO TIROL eine spannende, neue Aufgabe und Rolle als Patronanzgeber.

Was uns erwartet? Viel Lokalkolorit, Spannung, Derbys und alle sympathischen Attribute des Ballsportes auf kleinerer aber nicht minder emotionaler Ebene. Es gibt keinen offensichtlichen Favoriten. Ein offenes Spiel mit jeder Menge Ballzauberei. Quer durch Tirol. 

Hausherr Mag. Hannes Haid, selbst ehemaliger Ballsportler dazu: „Wir freuen uns über diese Patronanz und Partnerschaft mit dem Tiroler Fußballverband. Wir unterstützen damit den Tiroler Fußball und leisten unseren Beitrag für jeden der 16 Vereine und deren Spielbetrieb. Getreu dem ausgegebenen Credo: Es ist wichtig, auch einen Spiel.MACHER auf der BANK zu haben. Wir möchten uns genau als diese Möglich.MACHER in allen Fragen des täglichen „Spieles“ rund ums, für und mit dem Geld anbieten. Und natürlich, wir freuen uns auf viele spannende Spiele in der neuen HYPO TIROL LIGA.“

Spiel.MACHER HYPO TIROL LIGA