Paul Bichler

Paul Bichler

supported by  Papa
x
befreundete Helden
Christina Ager
Dietmar Brückl
Pia Schorer
Gregor Super Sportler
Pia Jäger
 6
 6
Paul Bichler Paul Bichler Paul Bichler
Paul BichlerDeutschland
Motocrosser mit leib und Seele
Alter13
Größe145
Sportler seit2010
Neuigkeiten
Paul Bichler
06.10.19

Junior-Cup 2019

Nach Platz 5 in Kundl am 5.10.19

 

Gesamtplatz drei in der Klasse bis 85ccm

 

(2)
Kommentare (0)
  • 1
Vorbild
Jeffrey Herlings
Ein Leben ohne Sport wäre
langweilig
Sportliches Ziel
immer schneller werden
Über mich
Kontakt

 Motorsport |  seit seit ich mit drei Jahren das Fahrradfahren erlernte

Paul Bichler
Status zurzeit:
aktiv
Level:
Amateur
Sportler seit:
2010
Aktuelles Team:
MSC-Ehrwald (seit 2010)
Aktuelles Team:
Stag Racing Team (seit 2016)
Liga:
BW-Cup Alpencup Juniorcup Nordbayern-Südbayernserie
Trainer:
Papa
Hobbies:

Neben der Leidenschaft zum Motocross,spiele ich in Oberammergau beim TSV noch aktiv Fußball.Im Winter bin ich mit dem Snowboard oft am Kolbenlift in Oberammergau,dort befindet sich eine coole Freeystylpiste.

 

 

 

Geboren am/in:
28.04.2006
in Garmisch-Partenkirchen/Deutschland
Wohnort:
Oberammergau/Deutschland
My body:
145 cm/ 37 kg

Biografie

Mit Vier Jahren begann ich mit Motocross(2010),das erste Motorrad das ich bewegte war eine Yamaha PW50 von meinem älteren Bruder Nico.Er hat auch mit fünf jahren auf der PW das fahren gelernt.Ein Jahr später begann meine Mitgliedschaft beim MSC-Ehrwald,auf der Strecke wo ich das meiste meiner Fahrtechnik erlernte.Mit Sechs Jahren kaufte mir mein Vater die erste neue Husqvarna CR 50.Das erste Stoppelcross-Rennen bestritt ich mit diesem Motorrad 2012.Ein Jahr dannach startete ich das erste mal in Kundl beim Alpencup,Siegerehrung mit Heinz Kinigardner!Seit diesem Jahr kamen noch viele Starts für den MSC-Ehrwald im Alpencup dazu.Mit Acht Jahren stieg ich auf die 65iger CR von Husqvarna um.Erstes Rennen in Habach/Penzberg im Alpencup.Erster Sieg dann 2015 in Salem/Bodensee beim Stoppelcross.Dann noch weitere Starts und Siege in Baden-Wüttemberg.Beim Alpencup 2016 gesammt Platz 5.Erster Start 2016 beim BW-Cup in Baden-Württemberg als Gast,dann ab 2017 bis heute dort eingeschrieben und 2017 in Stuttgard fürs Finale im Hallenmotocross qualifiziert und Platz 4 im Rennen.Ab 2018 umgestiegen auf 85iger und wieder Stars beim Alpencup,BW-Cup,Südbayernserie,Nordbayernserie und Nordwestcup in Grevenbroich.

 

Erster Podestplatz 2019 am 10.8.19 in Ehrwald beim Junior-Cup,am 6.9.19 erneut der dritte Gesamtrang beim BW-Cup in Walldorf!Am 28.9.19 Gesamtsieg beim DJMV-Rennen in Berkheim.

 

Nach Platz 5 in Kundl am 5.10.19 im Junior-Cup,gesamt Platz Drei in der Endwertung.

 

 

 

Kontakt

Kontaktiere mich:

Premiumpartner
Hypo Tirol
Auto Brückl
Liqui Moly
kraftQUELLEkopf
Fotos & Videos