Jakob Rosenthaler

Jakob Rosenthaler

"Rechts is` Gas" - abgedroschen, aber immer noch "wahr"

x
befreundete Helden
Dietmar Brückl
 1
 1
Jakob Rosenthaler Jakob Rosenthaler Jakob Rosenthaler
Jakob RosenthalerÖsterreich
Motorrad-Nachwuchs-Rennfahrer
Alter14
Größe158
Sportler seit2010
Neuigkeiten
Jakob Rosenthaler
19.08.20

Es geht aufwärts. FINALE in Tschechien!

Freudige Nachricht!

 

Eine weitere Runde im Northern Talent Cup wurde soeben bekannt gegeben!

 

(1)
Kommentare (0)
Jakob Rosenthaler
19.08.20

Endlich geht es los - Start des "Northern Talent Cup"

Offizielles Testwochenende in Oschersleben gemeinsam mit allen internationalen Teilnehmern des neuen "Northern Talent Cup" vom 25. - 27. August.

 

(1)
Kommentare (0)
  • 1
Vorbild
Valentino Rossi - warum? - sein Können, seine Erfolge, weil er immer noch fährt
Ein Leben ohne Sport wäre
einfach unvorstellbar
Größter Erfolg
Österreichischer Jugend Supermoto Staatsmeister 2019
Sportliches Ziel
als Profi-Rennfahrer den WM-Titel nach Österreich zu holen
Übersicht
Über mich
Kalender
Ergebnisse
Presse
Sponsoren
Kontakt
Über mich
Kalender
5
Siege
5
Bestleistung
12
Wettkämpfe
12
Top Zehn

 Motorsport |  seit ich mit 4 Jahren mein erstes Motorrad bekam

Jakob Rosenthaler
Status zurzeit:
aktiv
Level:
Nachwuchs
Sportler seit:
2010
Trainer:
Sven Mayer
Betreuer:
Meine Familie
Hobbies:

Fahrradfahren, Schifahren, Fußballspielen...

 

Geboren am/in:
15.05.2006
in Linz/Österreich
Wohnort:
Linz/Österreich
My body:
158 cm/ 45 kg

Biografie

Mit vier Jahren saß ich zum ersten Mal auf einer Kinder-Motocross-Maschine. In den darauf folgenden Jahren drehte ich meine Runden meist auf der Strecke der MX-Kids im oberösterreichischen Großendorf.

 

Im Alter von neun Jahren entdeckte ich mein Interesse für Supermoto und der Drang, Rennen zu fahren, wuchs in mir mehr und mehr. 2015 bestritt ich mein erstes Rennen und es machte mächtig Spaß. Da wusste ich, dass ich mehr will, (wurde zur "Rennsau") und nahm an allen möglichen Veranstaltungen teil. Im Jahr 2019 wurde ich sogar österreichischer Supermoto-Jugend-Staatsmeister.

 

Im ADAC Mini-Bike-Cup, an dem ich 2018 und 2019 parallel zum Supermotofahren teilnehmen durfte, konnte ich eine Menge Erfahrung im reinen Straßenrennsport sammeln. Ich hatte sehr gute Erfolge, aber vor allem machte es mächtig Spaß, denn es ist ein unbeschreiblich geiles Gefühl im "Hang-off" den Asphalt zu spüren.

 

Somit steht es fest: es gibt kein Zurück mehr. Der Umstieg auf die "große Rennstrecke" steht an. Ich habe als österreichischer Nachwuchs-Pilot aufgrund meiner bisherigen Erfolge einen Startplatz im "Northern Talent Cup" erhalten und bestreite heuer mit meiner 46 PS starken KTM RC4R 250 meine ersten Rennen in einem internationalen Starterfeld auf Strecken wie dem Sachsenring, dem Lausitzring und dem Hockenheimring.

 

Highlights

Erster Sieg im ADAC Mini-Bike-Cup!
Mülsen 2019
gold
Erster Sieg im ADAC Mini-Bike-Cup!
1
Österreichischer Jugend Supermoto Staatsmeister 2019
2019
gold
Österreichischer Jugend Supermoto Staatsmeister 2019
1
Kalender
30.08.2020
09:00
Motorsport Arena Oschersleben - Test
Oschersleben, Sachsen-Anhalt, DEU
08.09.2020
09:00
Sachsenring - Northern Talent Cup
Oberlungwitz, Sachsen, DEU
13.09.2020
09:00
Lausitzring - Northern Talent Cup
Schipkau, Brandenburg, DEU
27.09.2020
09:00
Hockenheimring - Northern Talent Cup
Hockenheim, Baden-Württemberg, DEU
04.10.2020
09:00
Brünn - FINALE - Northern Talent Cup
Brünn, CZE
archivierte Events
Presseberichte
Dateigröße
3,635 MB
Dateigröße
4,312 MB
Dateigröße
0,170 MB
  • 1
5
Siege
5
Bestleistung
12
Wettkämpfe
12
Top Zehn
Ergebnisse
2019
2020
Podium im ADAC Mini-Bike-Cup
31.08.2019
3. Platz

 

 

Im zweiten Rennen beim ADAC Mini-Bike-Cup in Mülsen konnte ich nach einem Angriff in der letzten Runde und nach meinem Sieg im ersten Rennen erneut Podium für Östereich einfahren!

 

16 Punkt(e)
Supermoto Staatsmeisterschaft Fuglau
25.08.2019
Oberstes Podest in der Österreichischen Supermoto-Saatsmeisterschaft

 

 

Von 24. - 25. August 2019 ging es wieder nach Fuglau, wo ich erneute 50 Punkte zu der Gesamtwertung dazurechnen durfte.

 

1. Platz
50 Punkt(e)
Sieg in der Kartarena Cheb
04.08.2019
Ein weiterer Sieg in der Österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft

 

 

In Cheb fühlte ich mich wieder richrig wohl und konnte mit meiner KTM 85 SX erneut auf das oberste Podest fahren.

 

1. Platz
47 Punkt(e)
Sieg in der Österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft!
14.07.2019
Zwei Rennen - Zwei Siege - 50 Zähler

 

 

Beim dritten Event der Österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft sicherte ich mir meinen ersten Sieg der Saison. Gefahren wurde auf der 1500m langen Rennstrecke im tschechischen Vysoke Myto.

 

1. Platz
50 Punkt(e)
Podest in Fuglau - Supermoto
19.05.2019
3. Platz in der österreichischen Supermoto-Staatsmeisterschaft

 

 

Beim zweiten Durchgang der österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft in Fuglau konnte ich erneut den dritten Platz einfahren.

 

3. Platz
42 Punkt(e)
Podium in der Österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft
14.04.2019
3. Platz im tschechischen Pisek

 

 

Beim Saisonauftakt der Österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft fuhr ich unter erschwerten Wetterbedingung - Schneefall am Sonntag Morgen - und trotz Sturz im zweiten Lauf einen soliden 3. Platz ein.

 

3. Platz
40 Punkt(e)
Top Ten im zweiten Rennen von Runde 2
13.09.2020

Im zweiten Rennen am Lausitzring habe ich einen großen Schritt nach vorne gemacht. Endlich habe ich den Anschluss an das Spitzenfeld gefunden. Ich konnte die gesamten 12 Runden mit den schnellsten mithalten. Es ging "heiß" her und somit beendetet ich das Rennen als neunter mit nur 1,590 Sekunden Abstand auf den Erstplatzierten.

 

Ich bin voll und ganz zufrieden und werde alles geben um, am Hockenheimring ganz vorne im Spitzenfeld mitmischen zu können.

 

Erneut Platz 5 am Lausitzring
13.09.2020

Vom 10. - 13. September 2020 war der Northern Talent Cup am Dekra-Lausitzring zu Besuch. Im ersten Lauf konnte ich mich nach einem "Last-Corner-Battle" wieder als Führender des zweiten Feldes behaupten. "Es war eine extrem spannende letzte Runde in der ich meine position dreimal verteidigen musste".

 

5. Platz
11 Punkt(e)
6. Platz in Lauf zwei am Sachsenring
08.09.2020

Im zweiten Lauf im Northern Talent Cup am Sachsenring konnte ich ebenfalls an der Spitze des zweiten Feldes mitmischen. Nach Rennabruch aufgrund eines Sturzes fand ich mich nach 12 gewerteten Runden auf Platz sechs wieder. 

 

Ich bin mega happy mit diesen ersten Ergebnissen und freue mich auf Rennen 3 und 4 am Dekra-Lausitzring.

 

6. Platz
10 Punkt(e)
P5 im ersten Rennen des Northern Talent Cup´s
08.09.2020

Bereits beim ersten Lauf im neuen internationalen Northern Talent Cup am Sachsenring, konnte ich mich von Startplatz 10 aus nach einem perfekten Start auf den 5. Platz vorkämpfen. Nach 17 anstrengenden und langen Runden, sah ich als Anführer des 2. Feldes die shwarz-weiß-karrierte Flagge.

 

5. Platz
11 Punkt(e)
Gesamtergebnisse und Rekorde
2019
Sieg beim Finale in Melk
ÖSTERREICHISCHER JUGEND SUPERMOTO STAATSMEISTER 2019

 

 

Mitte September ging es nach Melk auf den Wachauring zum Finale der österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft. Auch dort behielt ich meine Nerven und holte mir zusätzlich den Jahres-Gesamtsieg im Supermoto Grenzland-Cup.

 

1. Platz
50 Punkt(e)
Sieg im ADAC-Mini-Bike-Cup
1. Platz

 

 

Sieger in der höchsten Klasse - der Nachwuchsklasse - im ADAC Mini-Bike-Cup

 

25 Punkt(e)

Kontakt

Kontaktperson:

Klaus Rosenthaler
Forellenweg 34
4030 Linz
Oberösterreich / Österreich
Telefon: +436803222850
E-Mail: klaus.rosenthaler@liwest.at

Meine Kontaktdaten:

Jakob Rosenthaler
4030 Linz
Oberösterreich / Österreich

Kontaktiere mich:

Premiumpartner
HYPO Tirol U25: Das Konto für Alle zwischen 12 und 25 Jahren
kraftQUELLEkopf
Auto Brückl
HYPO Tirol U25: Das Konto für Alle zwischen 12 und 25 Jahren
Fotos & Videos